Dr. Julian Anslinger

 

 

 

 

 

 

Julian Anslinger war wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitseinheit Angewandte Sozialpsychologie und Geschlechterforschung von Februar 2016 bis Dezember 2018, wo er zu sexueller Objektifizierung promovierte.

Von Januar 2019 bis Juni 2019 erhielt Julian Anslinger das Abschlussstipendium des Bielefelder Nachwuchsfonds.

Seit Juli 2019 ist Julian Anslinger wissenschaftlicher Mitarbeiter am Interdisziplinären Forschungsinstitut für Technik, Arbeit und Kultur (IFZ) in Graz, Österreich.

 

 

 

 

Lehre

Sommersemester 2017 (Universität Bielefeld)

  • Von Sex bis Sexismus - Grundlagen sozialpsychologischer Geschlechterforschung (Seminar)

Wintersemester 2016/2017 (Universität Bielefeld)

  • Kategorie Geschlecht - Herkunft, Bedeutung und Folgen (Seminar)

Sommersemester 2015 (Karl-Franzens Universität, Graz)

  • Anwendung statistischer Verfahren am Computer (Seminar)
  • Queer-feministische Technik- und Wissenschaftsforschung,
    Einheit zu Geschlechterwissen in der Hirnforschung (Vorlesung)