CITEC-Gebäude

Ein Forschungsgebäude konzipiert nach den Bedürfnissen der Forscherinnen und Forscher. Ein Zentrallabor, das umgeben ist von sieben weiteren Laboren. Kommunikationsbereiche, die die Wissenschaftler ins Gespräch bringen. Ein Konferenzbereich, in dem wissenschaftliche Veranstaltungen mit 200 Teilnehmern stattfinden können. All das macht das CITEC-Gebäude einzigartig. Unter seinem Dach vereint es 250 Forscherinnen und Forscher.

Das Zentrallabor ist das Herzstück des Gebäudes: seine Infrastruktur unterstützt die CITEC-Forschungsgruppen dabei, ihre komplexen Forschungsergebnisse zusammenzuführen.

Die Errichtung des Gebäudes und seine Ausstattung wurden aus den Mitteln des Programms Forschungsbauten des Bundes und der Länder gefördert.

Zahlen  
Gesamtfläche: 5.300 qm Kosten: ca. 32 Mio. Euro
Laborfläche: 1.265 qm Forschungsgruppen: 17
Fertigstellung: Juni 2013 Forschende: 250